Programm 13.01.18

10 Uhr Überwachung und Gegenmaßnahmen (Vortrag und Workshop): Wer sind Akteur*innen von Überwachung und welche (technischen) Mittel haben sie dafür? Was haben wir für Möglichkeiten unsere Kommunikation und unser Verhalten sicherer zu gestalten (analog und technisch)?

13 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14 Uhr Crypto-Worldcafé: An Tischen zu folgenden Themen, könnt ihr lernen diese Anwendungen zu installieren und zu nutzen bzw. offene Fragen klären. Falls ihr das direkt auf euren Geräten machen wollt bringt diese mit!

Open-PGP (E-Mail-Verschlüsselung)

Tor-Browser (ein Stück weit anonym surfen)

TAILS (ein Live-Betriebssystem, mit dem ihr weniger Spuren auf eurem Computer hinterlasst. Bringt hierfür einen USB-Stick mit mindestens 8 GB mit)

-eventuell LineageOS (ein freies Android-Betriebssystem für Smartphones)