Sonntag 27.5.2017

11 – 14 Uhr: Skillsharing – Open Space

Euch fehlt etwas im Programm? Ihr habt zu einem bestimmten Thema Wissen, das ihr im Rahmen eines Aktionstrainings teilen möchtet? Dann habt ihr hier Zeit uns Raum selbst etwas anzubieten. Sei es ein Input, ein praktischer Workshop, ein hedonistischer Lesekreis… etc. Schreibt uns eine Mail mit euren Ideen und sagt uns was ihr dafür braucht bzw. wie wir euch dabei unterstützen können.

Folgendes wird es geben:

Wider die gesellschaftliche Lackschnüffelei:
Transparente sind wichtige Vermittlerinnen politischer Botschaften. Sie geben der Öffentlichkeit einen ersten Eindruck von unseren politischen Einstellungen und Zielen. Darum wollen wir zusammen überlegen: Was schreiben wir auf ein Transparent? Wie geht das schnell und sauber? Welche Techniken gibt es?

Ihr braucht: Klamotten, die Farbe vertragen können.

Ziemlich plakativ.
How to beste Wheatpaste der Stadt.

Pretty Good Privacy?
Wir basteln uns PGP-Keys für eine sichere Emailkommunikation. Ihr braucht: einen Laptop.

14 Uhr: Mittag mit Food4Action

16 Uhr: Antirepression „Aussageverweigerung und Hausdurchsuchungen“ mit der Roten Hilfe Berlin

Input zu den Themen Aussageverweigerung und Hausdurchsuchungen.

16 Uhr: Input zu Out of Action

Wie bereiten wir Aktionen emotional nach? Worauf müssen wir achten, damit es allen gut geht? Wie beugen wir Traumata vor bzw. gehen mit ihnen um?

18:30 Uhr: Auswertung und Abschluss